schnell – aktuell
ganzen Artikel hier lesen...

Lehrer darf weiter unterrichten: Gymnasium ignoriert Hinweise auf sexuellen Missbrauch

Ein Biologielehrer schreibt seiner 14-jährigen Schülerin anzügliche Whatsapp-Nachrichten. Eine andere soll er während einer Klassenfahrt sexuell missbraucht haben. Trotz mehrfacher Hinweise reagiert die Schule lange Zeit nicht, erst jetzt steht der 46-Jährige Jörg W. vor Gericht.

Schreibe einen Kommentar

Archive